Naturheilpraxis Barbara Heinicke

ÜBER MICH


Barbara Heinicke

Ursprünglich wurde ich als klassische Physiotherapeutin ausgebildet. Da ich im Laufe meiner Tätigkeit neben klassischen physiotherapeutischen Techniken auch mit Osteopathie und Gyrotonic® Expansionssystem in Berührung kam, war das Interesse am ganzheitlichen Arbeiten geweckt.
Nach meiner Ausbildung als Heilpraktikerin im Jahr 2013 konnte ich mich endlich meiner Liebe zur Homöopathie widmen und begann die große Homöopathieausbildung an der Natura Akademie in Laub, die ich im November 2019 mit der SHZ-Prüfung abgeschlossen habe.
Zusätzlich intensivierte ich mit vielen Ausbildungsmodulen die Craniosacraltherapie, die einen Teil der Osteopathie darstellt. Diese hat, genau wie die Homöopathie, das Ziel die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.
Somit stützt sich meine Praxis auf die 3 Säulen

  • Klassische Homöopathie
  • Craniosacraltherapie
  • Schmerz- und Bewegungstherapie

Alle 3 Säulen zusammen oder je nach Bedarf auch nur Teile daraus sollen zur Linderung Ihrer Beschwerden beitragen.

Nun möchte ich Ihnen mit meinem Wissen und Erfahrungen genau dort helfen, wo sie es brauchen und freue mich auf Ihren Besuch.

Ihre

Barbara Heinicke


Berufliche Fortbildungen


  • Fortbildung 1999
    • Muscle Energy Technik (Rheintalklink Bad Krozingen).
    • Tenderpoints/Triggerpoints (Rheintalklinik Bad Krozingen).
    • Gyrotonic Expansion System® Zertifikationskurs bei Juliu Horvath.
  • Fortbildung 1999 – 2002
    • Manuelle Therapie mit abschließender Prüfung am Dr. Karl-Sell Ärzteseminar Neutrauchburg.
  • Fortbildung 2000
    • Essentials of Bodykinetics® Level1 bei Juliu Horvath.
    • Gyrotonic®  7 Progression Foundation Training Programm mit Zertifizierung zum Unterrichten in der Öffentlichkeit bei Juliu Horvath.
    • Gyrotonic Expansion System® Gyrotonic Pulley Tower Combination Unit Assistenz (Rheintalklinik).
    • Gyrotonic Expansion System®  Zertifikationskurs bei Juliu Horvath.
  • Fortbildung 2002
    • PNF Grund- und Aufbaukurs mit abschließender Prüfung in Baden-Baden.
    • Gyrotonic Expansionssystem bei Bandscheibenvorfällen bei Paul Horvath.
  • Fortbildung 2003
    • Manuelle Lymphdrainage Basis und Therapiekurs mit abschließender Prüfung an der Földi Schule in Freiburg.
  • Fortbildung 2009
    • Flex-Taping Seminar im Fortbildungszentrum Königssee.
  • Fortbildung 2010
    • Craniosacraltherapie Einführung.
  • Fortbildung 2013
    • Gyrotonic Expansion System® bei Skoliose von Paul Horvath
    • Craniosacraltherapie Level 1
    • Homöopathie:
      • Hauterkrankungen
      • Basiskurs und Repertorisierung
      • Zystitis und Pyelonephritis
      • ADHS/ ADS
      • Husten, Bronchitis, Pneumonie
  • Fortbildung 2014
    • Craniosacraltherapie Level 2 und 3
    • Homöopathie:
      • Miasmen und Nosoden
      • Verdauungsbeschwerden und Magen-Darm Erkrankungen
      • große Mittel mit Leitsymptomen und deren Differenzierung
      • Mittel bei klimakterischen Beschwerden
      • Schilddrüsenerkrankungen
      • Rheumatische Erkrankungen
  • Fortbildung 2015
    • Viszerale Craniosacraltherapie Level 1 & 2
    • Homöopathie:
      • Begleittherapie bei laufender Chemo- und Bestrahlungstherapie (Krebserkrankungen)chronische Borreliosebeschwerden
      • Impfungen
      • Herz- Kreislauftherapien
      • Fallverläufe
      • Kaliumsalze
      • Leber- und Gallenerkrankungen
      • Pädiatrie mit Betonung auf ADHS bzw. Ängsten
      • Arzneimittelbilder und deren Differenzialdiagnostik
  • Fortbildung 2016
    • Craniosacrale Arbeit mit Baby und Säugling
    • Homöopathie (Arbeitskreis):
      • Autoimmunerkrankungen
      • Metalle in der Homöopathie
    • Beginn Ausbildung klassische Homöopathie in 6 Semestern mit Ziel SHZ-Zertifikat
  • Fortbildung 2018
    • Beginn der Supervision für das SHZ-Zertifikat (Dauer 3 Jahre)
  • Fortbildung 2019
    • März: Abschlussprüfung klassische Homöopathie nach 6 Semestern
    • November: Prüfung zum SHZ-Zertifikat
  • Fortbildung 2020
    • Craniosacrale Arbeit mit Baby und Säugling Teil 2; Kursleitung Helmut Kinon

Fortbildungsorte



© Barbara Heinicke 2021